tomorrow is not just another day
  Szenarien ... schaffen Kontext

Während wir uns auf Maslow's Hierachy immer weiter nach oben bewegen weg von den elementarsten Grundbedürfnisse, während die Veränderungen um uns herum immer schneller werden und unsere Welt immer steiler wird können wir den Kontext für unser Leben nicht mehr als gegeben ansehen.

Vor gar nicht langer Zeit - vor 2 bis 3 Generationen vielleicht - war der Kontext geographisch bestimmt - und er veränderte sich sehr, sehr langsam. Man wuchs in ihn hinein und konnte ihn ein ganzes Leben lang nutzen.

Heutzutage jedoch, wenn Sie in Ihren wohlverdienten Urlaub um die halbe Welt fliegen, treffen Sie in dem einen Flug mehr Kulturen als Ihre Großmutter in ihrem ganzen Leben traf. Kontext ist nicht mehr das wohlige Gefühl der Sicherheit, es ist eine Variable geworden. Sie saugen ihn nicht mehr mit der Muttermilch auf, Sie müssen ihn selbst erschaffen.

Einer der besseren Wege die zu tun, so sagt zumindest unsere Erfahrung, ist es, verschiedenartige Geschichten zu schaffen, über die Wirklichkeit in der Sie sich befinden und die Zunkunft in die Sie gehen werden. Nicht um Märchen zu verbreiten, sondern um sich im Jetzt und in der Zukunft mit Integrität zu verorten. Durch diesen Prozess nimmt man die Wirklichkeit neu wahr, man schafft Möglichkeiten und erweitert den Horizont. Das Resultat ist, dass wir die Zukunft nicht mehr nur ertragen, sondern sie in unserem Sinne beinflussen und formen.

Durch diese Geschichten - Szenarien - kommt man weg von der ängstlichen Frage 'Wird etwas passieren?' hin zu der zuversichtlichen Frage 'Was werde ich tun, wenn dies oder jenes passiert?' Weg vom Dulden hin zum Handeln. Und weil die Handlungsoptionen in Geschichten - Kontext - eingebettet sind, sind sie einfach zu kommunizieren: man erzählt sie.

Wenn wir Ihre Neugier geweckt haben, schauen Sie sich doch mein Buch Scenarios: How to create them and Why you should an (das Buch gibt es bis jetzt nur auf Englich) oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Weiterführende Szenarioinformationen zum Herunterladen, alle auf Englisch:

Why Use Scenarios in Strategy Work?

Making Use of Scenarios

How to create scenarios: some details

Das, zeitlich, letzte öffentliche Szenarioprojekt von uns finden Sie hier

Weitere Beispiele von Szenarien finden Sie auf dieser Seite

Hinweise zum Arbeiten mit Szenarien finden Sie hier

Wenn Sie Lehrer oder Lehrerin sind gibt es hier einen praxis erprobten Leitfaden wie man mit Schülern und Schülerinnen im Unterricht Szenarien erarbeitet und anwendet.

Vilshofener Str 48, 94501 Beutelsbach, Tel.: 09342 824 2804, E-Mail: goluke@blue-way.net